Der vierte und letzte Tag auf den Malediven. Großes Finale also! An Tag 3 konnten Fotograf Sakis Papadopoulos und Jean-Christophe vom LA SIESTA-Team bereits viele beeindruckende Bilder machen. Am vierten Tag war es eigentlich nicht geplant, noch mehr Fotos zu schießen. Ja, eigentlich!


Tag 4 im Paradies

Tag 4 im Paradies

 

 

 

Mehr...

Der dritte Tag auf den Malediven. Das Team von LA SIESTA und Fotograf Sakis Papadopoulos freuten sich: Auf der Insel herrschte nun endlich Fotowetter. An Tag 2 wurden ja schon einige gute Bilder gemacht, aber nun konnte es wirklich mit Vollgas losgehen. Okay, ganz perfekt war das Wetter immer noch nicht, aber – wie Jean-Christophe es ausdrückte – durchaus brauchbar.


Hängematten-Shooting auf den Malediven

 Hängematten-Shooting auf den Malediven

Mehr...

Tag 2 auf den Malediven. Cristina, Juan und Jean-Christophe von LA SIESTA warteten weiterhin auf gutes Wetter für das Fotoshooting. Doch es war keine Sonne in Sicht. Stattdessen nur Regen. Genau wie am Tag der Ankunft. Diesen Blog-Artikel über den ersten Tag auf der Trauminsel kannst du hier noch mal nachlesen.


 

Trüb, aber immer noch traumhaft: die Malediven

 

Trüb, aber immer noch traumhaft: die Malediven


Mehr...

Ein kleines Team aus der LA SIESTA-Familie machte sich aus dem verregneten Deutschland auf für ein Fotoshooting zu einer der wohl schönsten Inselgruppen der Welt – den Malediven. Für viele gelten die Malediven als das Paradies schlechthin: lässiges Schnorcheln mit bunten Fischen, relaxen in der Hängematte, gutes Essen – eben Sonne, Strand und mehr.


Das Team von LA SIESTA

Das Team von LA SIESTA auf den (v.l.n.r.: Juan, Cristina und Jean-Christophe)

Mehr...